Reiseinformation zum Land Israel

SICHERHEITSKONTROLLEN: Bei allen Flügen nach und von Israel kommt es zu umfangreichen Sicherheitskontrollen. Haben Sie Verständnis, wenn Ihre Anwesenheit am Flughafen bereits rund drei Stunden vor Abflug verlangt wird. Es kann dadurch zu Flug Verspätungen kommen.

KLIMA UND KLEIDUNG:  In der Region von Tel Aviv herrscht mildes Mittelmeerklima. In Eilat und in der Negev ist ausgesprochenes Wüstenklima. Auf Rundreisen und Ausflügen ist bequeme, sportliche Kleidung zu empfehlen sowie geschlossene, flache Schuhe. Heilige Stätten bitte nur in angemessener Kleidung betreten. Frauen sollten ein Kopftuch mitnehmen und auf ausgeschnittene, ärmellose Blusen, Miniröcke sowie Shorts verzichten. Auch für Herren sind kurze Hosen unangebracht.

 

SHABBAT:  Der Shabbat (beginnt freitags bei Sonnenuntergang und endet samstags bei Sonnenuntergang) ist der jüdische Ruhetag. Während dieser Zeit ist der Öffentliche Verkehr größtenteils eingestellt, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen sind geschlossen. Es ist nicht erlaubt, im Speisesaal am Shabbat zu rauchen.

 

HOTELS IN ISRAEL: In Israel gibt es keine offizielle Hotel Klassifizierung. Zwar hat die Hotellerie dem internationalen Standard angepasst, ist jedoch nicht immer vergleichbar mit anderen Mittelmeerländern. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, erwarten Sie aber keinen perfekten Service - einige Ausnahmen ausgenommen. "Koscher" Fast alle Hotels sind "koscher", d.h. sie unterliegen den Bestimmungen der jüdischen Religion über Essbarkeit, Zusammenstellung und Zubereitung von Speisen. Fleisch- und Milchspeisen werden nicht zusammen gereicht. Zum Beispiel bekommen Sie im Speisesaal den Kaffee nach dem Essen nur mit Milchpulver serviert. In koscheren Fischrestaurants gibt es keine Meeresfrüchte, da diese weder Schuppen noch Flossen haben und somit als unrein gelten. In den Städten gibt es auch Restaurants, die diesen Bestimmungen nicht unterliegen.

 

DEPOSIT: Die Hotels sowie die Mietwagenfirmen verlangen eine Sicherheit für Nebenkosten. Dies kann über Eine Kreditkartenhinterlegung erfolgen. 

DEVISENBESTIMMUNGEN: Sie dürfen die Landeswährung - 1 Euro = ca. 4 NIS unbegrenzt Einführen.

CHECK-IN UND CHECK- OUT: Es ist international üblich, Hotelzimmer spätestens bis 12 Uhr zu räumen. Der Bezug der Unterkünfte kann in den meisten Fällen nicht vor 14 Uhr erfolgen.

REISEHINWEISE: des deutschen Auswärtigen Amtes zu Israel erhalten Sie unter (030) 50 00 20 00 oder unter www.auswaertiges-amt.de Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen vor Beginn Ihres Urlaubs, die aktuellen Reisehinweise zu studieren. Sie werden regelmäßig aktualisiert und können sich kurzfristig ändern.

 

REISEVERSICHERUNGEN: Da mit Israel kein Sozialversicherungsabkommen besteht, empfehlen wir Ihnen, eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen. 

ORTSZEIT: MEZ + 1 Stunde IMPFUNGEN: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

EINREISEBESTIMMUNG: Deutsche ab 10 Jahre benötigen einen gültigen Reisepass, der bei Ausreise aus Israel mindestens noch 6 Monate gültig sein muss. Deutsche Staatsbürger (unter 16 Jahre/Kinder), die alleine oder in Begleitung nur eines Elternteils reisen, sollte eine Vollmachtserklärung der jeweils nicht mitreisenden Erziehungs- bzw. Aufenthaltsbestimmungsberechtigten mitführen. Für Kinder unter 10 Jahren reicht eine Eintragung im Reisepass eines Elternteils. Ein Lichtbild ist nicht erforderlich. Ein Visum benötigen Sie, wenn Sie vor dem 1.1.1928 geboren sind. Dieses müssen Sie sich selbst bei der Botschaft des Staates Israel, Konsular Abteilung, Auguste-Victoria-Str.  74-78, 14193 Berlin, besorgen. Wenn Sie eine andere Staatsangehörigkeit haben, staatenlos sind oder einen Fremdenpass besitzen, müssen Sie uns oder Ihr Reisebüro kontaktieren. Für Sie können völlig andere Bestimmungen gelten. Hinweis:  Sollten in Ihrem Reisepass Sichtvermerke arabischer Staaten sein (Ausnahme Ägypten und Jordanien), so ist in der Regel vor der Einreise mit einer strengen und längeren Sicherheitsbefragung durch israelische Sicherheitskräfte zu rechnen. Wir empfehlen Ihnen dringend, einen weiteren Reisepass zu beantragen. 

Noch Fragen?  Unser Service-Team steht Ihnen unter der Tel: +49 6054 – 351 9601 gerne zur Verfügung

oder senden Sie uns eine E-Mail:  info@israel-tours-travel.de