Auf den Spuren der Frauen aus der Bibel

9-tägige Reise

 

1.Tag – Ankunft am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv.

Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung und Transfer nach Jerusalem.

Abendessen und Übernachtung.

2.Tag – Fahrt nach Ramat Rachel mit Blick vom Olivenbaumgarten, die Wüste Judäa und Bethlehem. Hier war auch der Treffpunkt von Ruth und Boaz. Fahrt nach Bethlehem und Besuch der Geburtskirche. Weiterfahrt zu den Hirtenfeldern, Besuch der Höhle und der Kirche. Weiterfahrt durch die judäische Wüste zum Herodion. Wir besuchen hier eine alte Synagoge und den Wüstenpalast von Herodes. Rückfahrt nach Jerusalem und Treffen mit Frauenorganisation WIZO und / oder NAAMAT. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

3.Tag – Fahrt und Besuch zum Berg der Freude wo sich das Grab Samuels befindet.

( die Geschichte von Hanna und die Geburt Samuel. Samuel 1,1 ).

Weiterfahrt zum Ölberg, Besuch der Augustina-Viktoria-Kirche und Aussichtturm mit Panoramablick auf Jerusalem und in Osten nach Bethanien wo das Haus von Martha und Maria war ( Lukas 10:38-42) und Lazarus Grab ( Joh.11 ). Abstieg über den Palmensonntagsweg zur Kapelle Dominus Flevit ( Lukas 19:41) und weiter zur Kirche aller Nationen Gethsemane. Weiterfahrt zum Müll Tor Besuch der Klagemauer und den Tempelberg. Durch die Gassen der Altstadt und das Jüdische Viertel gehen wir zum Zionsberg und Besuchen wir den Letzte Abendmahlsaal und das Grab David. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

4.Tag – Heute Gehen wir durch das Löwentor und Besuchen den Bethesda Teich und Sankt Anna kirche. Weiter geht es zur Via Dolorosa mit dem Ecce Homo Bogen und die weiteren Stationen des Leidenswegs Jesu. Über das Äthiopische Kloster auf dem Dach der Grabeskirche mit der Geschichte von König Salomon und der Königin von Saba ( 1. Könige 10: 1-13). Besuch der Grabeskirche mit den Letzten Stationen der Via Dolorosa, die Kapelle Helena, Golgatha und das Grab Jesu. Weiter geht es zum Gartengrab außerhalb der Stadtmauer am Damaskus Tor. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

5.Tag – Fahrt zum Israelmuseum, Besuch des Schreins des Buches mit den Schriftrollen vom Toten Meer, und das Model Jerusalem aus der Zeit des 2. Tempels. Weiter geht’s es zur Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem. Weiterfahrt zum Hadassa-Krankenhaus mit den berühmten Chagall Fenster, weiter vorbei an der Knesset mit der Menorah Symbol Israels und zum Gebäude des Obersten Gerichtes Israels.

Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

6.Tag – Durch die Judäische Wüste zum Toten Meer vorbei an Jericho. Besuch der Kosmetikfabrik Ahava und Weiterfahrt über die Oase Ein Gedi zur Felsenfestung Massada. Weiterfahrt nach Qumram die Stadt der Essener weiter über das Jordantal zum See Genezareth.

Abendessen und Übernachtung in Galiläa.

7.Tag – Vorbei an Magdala, Wohnort von Maria Magdalena ( Matt 5-7) nach Tabgha zur Brotvermehrungskirche ( Markus 6), entlang des Sees nach Kapernaum ( Matt 4 : 13), Wohnort von Petrus und der platz von dem Jesus gewirkt hat. Von hier fahren wir ins obere Galiläa nach Caesarea Philippi eine der drei Jordanquellen und hier verheißt Jesus Petrus als seinen Nachfolger. Über den Golan fahren wir zurück zum See Genezareth und genießen eine Bootsfahrt über den See. Abendessen und Übernachtung in Galiläa.

8.Tag – Fahrt über Kanaa nach Nazareth und Besuch der Verkündungskirche. Weiter nach Haifa mit Panoramablick auf die Bahai Gärten. Über das Karmel Gebirge fahren wir zu einem der Drusendörfer zum Gespräch und Bewirtung bei einer Drusenfrau zum Thema der Status der Frau in der Drusengesellschaft. Fahrt nach Tel Aviv, kurze Stadtrundfahrt und Spaziergang in Alt Jaffa.

Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv.

9.Tag - Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Deutschland.