Mietwagenrundreise - 8-tägige Reise

Genießen Sie auf eigene Faust, eine unvergessliche Zeit mit dem Mietwagen.

Bei dieser einwöchigen Mietwagenrundreise machen Sie eine Zeitreise zu den Sehenswürdigkeiten Stätten Israels. Wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot entsprechend Ihrer Vorgaben & Präferenzen und helfen Ihnen, Ihre ganz persönliche Wunschreise zu finden.

Reiseverlauf

1.Tag - Anreise

Ankunft am Flughafen Ben Gurion, Empfang und Transfer nach Jerusalem.

Übernachtung in Jerusalem.

2.Tag – Jerusalem (Fakultativ, Tagestour Jerusalem Alt & Neustadt)

Fahrt zum Ölberg, von dort Genießen Sie einen ersten Panoramablick auf die Altstadt. Weiter zum Zion Berg und Besuch des Grabs von König David, Besuch des Abendmahlsaals und der Dormitio-Kirche. Spaziergang durch das Armenische und Jüdische Viertel bis zum Cardo, der kürzlich ausgegrabenen und restaurierten römischen Geschäftstrasse. Besichtigung der Klagemauer. Weiter ins Christliche Viertel und Gang durch die Via Dolorosa mit Besuch der Grabeskirche. Fahrt zur Neustadt Jerusalems zum Besuch der Holocaust-Gedenkstätte „Yad Vashem“, Israel Museum. Rückfahrt zum Hotel in Jerusalem.

Übernachtung in Jerusalem.

3.Tag – Jerusalem (Fakultativ, Ein halber Tag Bethlehem)

Fahrt nach Bethlehem mit Blick auf die Hirtenfelder. Vorbei am Grab der Matriarchin Rachel zur Geburtskirche und Krippenplatz. Übernachtung in Jerusalem.

4.Tag – Jerusalem – Galiläa

Nach dem Frühstück, Entgegennahme Ihres Mietwagens in Jerusalem. Sie Fahren zum Kibbutz am See Genezareth, über Haifa, eine der größten Hafenstädte Israels. Entlang der Panoramastraße haben Sie einen phantastischen Ausblick auf die Stadt Haifa, die Ihnen zu Füssen liegt und ganz besonders auf die hängenden Gärten des Bahai Tempels. Anschließend geht es nach Akko, wo Sie die unterirdische Kreuzfahrerstadt, die Ahmed-Jezzar-Moschee sowie den Khan-el-Umdan ansehen.

Übernachtung im Kibbutz am See Genezareth. 

5.Tag – Galiläa

Heute geht die Fahrt an die Golanhöhen, entlang der syrischen Grenze zu Berg Bental einem alten Militärbunker, der die Geschichte der Golanhöhen und ihre strategische Bedeutung plastisch darstellt.

weiterfahrt “Caesarea Philippi”, Banias welches am Fuße des Hermongebirges in den Golanhöhen liegt.

Von hier fahren Sie weiter nach Nazareth mit Besichtigung der Altstadt und der Verkündigungskirche.  Rückfahrt ins Hotel. Übernachtung im Kibbutz am See Genezareth.

6.Tag – Galiläa – Totes Meer

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Toten Meer, mit 400 Metern unter dem Meeresspiegel, der tiefste Punkt der Erde. Vorbei an Qumran, Fundort der legendären Schriftrollen vom Toten Meer zur Felsenfestung Massada. Sie fahren mit der Seilbahn hinauf auf den Felsen. Hier sieht man noch heute die restaurierten Ruinen des Herodes Palastes und die Gebäude der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden von 70 bis 73 n. Chr., während der Belagerung des Felsens durch die Römer. Massada konnte nur eingenommen werden, da die Römer in mühsamer Arbeit eine Rampe aufgeschüttet hatten, über die es Ihnen gelang, in die Festung einzudringen. Über den Schlangenpfad steigen Sie wieder hinab in die Ebene. Der Nachmittag steht Ihnen zur Verfügung zum Baden im Toten Meer, eine Erfahrung der besonderen Art, da das Wasser einen sehr hohen Salz- und Mineralgehalt hat. Weiterfahrt nach Tel Aviv. Abgabe des Mietwagens. Übernachtung in Tel Aviv.

7. Tag – Tel Aviv

Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt Israels. Sie ist modern, lebendig und kosmopolitisch weltoffen. Zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen die zahlreichen Bauhaus-Bauten der "Weißen Stadt".

Zum Ausgehen und für Spaziergänge laden auch die alten Häfen von Jaffa und Tel Aviv mit ihren Restaurants und Geschäften ein.

Alt und Neu treffen an vielen Stätten architektonisch aufeinander: In Stadtteil Neve Tzedek oder auch Sarona. Auch hier gibt es nette Cafés und vieles zu sehen. Am Shabat lohnt sich ein ausgedehnter Spaziergang auf dem Rothschild Boulevard. Die Metropole bietet Museen für Geschichte und Kunst, bekannt ist auch die Oper für ihre Inszenierungen.

Übernachtung in Tel Aviv

8.Tag - Abreise

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug.

 

ab nur € 859,- pro Person im Doppelzimmer.

Eingeschlossene Leistungen: 

Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung

Privattransfer vom Flughafen Ben-Gurion nach Jerusalem

7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel der Mittelklasse:

3 x in Jerusalem

2 x See Genezareth

2 x Tel Aviv

4 Tage Mietwagen Kategorie „X“ Yhundai i20 inklusive Versicherung ohne Selbstbehalt

Privattransfer von Tel Aviv zum Flughafen Ben-Gurion

Nicht eingeschlossen:

Flug (auf Wunsch sind die Flüge über uns buchbar)

Trinkgelder, Getränke, Persönliche Ausgaben